Abholung der Weihnachtsbäume durch die GEM

Die GEM sammelt an zwei Terminen ausgediente Weihnachtsbäume ein.
Am Samstag, 13. Januar, werden die Weihnachtsbäume in den Bezirken1, 2, 3, 4 und 5 abgeholt.
In den Bezirken 6, 7, 8, 9 und 10 werden am Samstag, 20. Januar, Weihnachtsbäume abgeholt.

Die Gladbacher sollten beachten, dass die Bäume frühestens am Vortag der Abholung an die Straße gelegt werden dürfen.
Wer seinen Weihnachtsbaum zu früh an die Straße legt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Bäume für die Abfuhr durch die GEM sollten zudem nicht länger als 1,50 Meter und komplett abgeschmückt sein. Ein eventueller Wurzelballen kann am Baum bleiben. Einzelne Tannenzweige können mit Kordel gebündelt oder in Papiersäcken an die Straße gelegt werden.

Wer seinen Weihnachtsbaum länger behalten möchte, kann den Baum kostenfrei an einem der Wertstoffhöfe abgeben.
In Luisental ist Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag von 8 bis 14.30 Uhr geöffnet. Darüber hinaus können Mönchengladbacher den
Wertstoffhof Heidgesberg (Heidgesberg 10) anfahren.
Dort ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag von 8 bis 14.30 und am Freitag von 7 bis 18 Uhr geöffnet.
Alle Termine können Sie im Abfallkalender 2018 nachlesen, sowie in der mags-App oder im Internet unter www.mags.de.