Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk – Zeugen gesucht

Polizei - BlaulichtAm Samstagmittag gegen 12:30 Uhr betraten zwei bislang unbekannte Täter einen Kiosk auf der Erzbergerstraße in der Gladbacher Innenstadt. Dort sortierte ein allein anwesender 56Jähriger Zeitungen in einen Ständer.

Einer der Täter hielt ihm eine Schusswaffe vor, während der zweite hinter der Theke das Bargeld aus der Kasse zusammen raffte.
Das Opfer wurde niedergeschlagen und die beiden Täter flüchteten in Richtung Korschenbroicher Straße.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: männlich zirka 1,70 Meter groß 20 bis 25 Jahre alt von schmächtiger Statur.

Täter 1: Schusswaffe (evtl. Revolver) schwarz / grau graue Russenmütze (an den Seiten länger, ging über die Ohren) Schal hell meliert (trug er vor dem Mund) kurzer grauer Mantel (bis zur Hüfte) gebräunte Haut schmale Augenbrauen schmales Gesicht

Täter 2: schwarze Sturmhaube kurze hellbraune Jacke (bis zur Hüfte)

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen geben können. Telefon 02161-290.