Bezirk Nord: Bürgerversammlung zur Verkehrssituation in Hamern und Venn

Zu einer Bürgerversammlung, die den Verkehr in Hamern und Venn unter die Lupe nehmen soll, lädt Reinhold Schiffers, Bezirksvorsteher des Stadtbezirks Nord, ein.
„Die Verlagerung der Venner Grundschule auf den Höfgenweg hat auch die Schulwege verändert. Ein Teil des Schulwegs von Venn nach Hamern verläuft jetzt über Straßen und Wege ohne Bürgersteig und Radweg“, heißt es in der Einladung.
Auch die Tempo-30-Zonen hätten nicht die erhoffte Wirkung gezeigt.
Gemeinsam mit Vertretern von Stadtverwaltung und Polizei sowie den Anwohnern soll nach verträglichen Lösungen gesucht werden.
Die Versammlung findet am Mittwoch, 16. November, um 19 Uhr in der Gaststätte „Am Dörestrüxke“, Hamerweg 140, 41068 Mönchengladbach statt.