Bildungs-GmbH startet zertifizierte Weiterbildung für Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft

Nachdem die Bildungs-GmbH der Stadt Mönchengladbach Ende 2020 den Bildungsbereich des Vereins Wohlfahrt übernommen und als Träger der Qualifizierungsangebote zertifiziert worden ist, ist jetzt auch das Kursangebot zur beruflichen Weiterbildung vom TÜV Rheinland zugelassen worden.

„Modulare Weiterbildung in Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft“, so heißt der Kurs, in dem Frauen und Männer in den Bereichen Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft in Teilzeit weitergebildet werden. Wer den Kurs, der ein halbes Jahr dauert, erfolgreich absolviert, erhält den Abschluss als Pflegehelfer*in, Betreuungskraft und Hauswirtschaftshelfer*in und hat damit beste Berufsaussichten im wachsenden Pflegebereich – oder direkt bei der Sozial-Holding.

Der Kurs beginnt am 30. August 2021 und endet mit allen drei Modulen am 8. März 2022.
Der Unterricht ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr bei der Bildungs-GmbH in Hardterbroich.
Gefördert wird der Kurs durch einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter. Dies ist aber nicht Voraussetzung zur Teilnahme.
„Noch sind Plätze frei. Interessent*innen können sich gerne bei mir melden, um weitere Einzelheiten zu erfahren oder sich intensiv beraten zu lassen“, betont Jennifer Eschweiler, pädagogische Leiterin der Bildungs-GmbH.
Ihre Kontaktdaten sind: Jennifer Eschweiler, Telefon (02161) 68664623, j.eschweiler@sozial-holding.de

Kommentar hinterlassen zu "Bildungs-GmbH startet zertifizierte Weiterbildung für Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*