Brand einer Reithalle in Günhoven

In der vergangenen Nacht gegen 02:40 Uhr bemerkten Anwohner einen Brand auf einem Gehöft zwischen Günhoven und Wickrath. Auf einem Anwesen am Günhoverhof brannte das Strohlager in einer Reithalle in voller Ausdehnung.

Die in einer benachbarten Stallung untergebrachten Reitpferde wurden auf angrenzende Weiden getrieben.

Die Löscharbeiten der mit starken Kräften eingetroffenen Feuerwehr dauern zur Stunde noch an. Die genauen Ermittlungen zur Brandursache können erst nach Abkühlung des Brandortes aufgenommen werden, sodass erst am Samstag eine Begehung des Brandsachbearbeiters der Kriminalpolizei zusammen mit einem Brandsachverständigen erfolgen kann.