Schöffenamt-Infoveranstaltung ausgebucht

Beispielfoto: Der Fünfte Strafsenat des Düsseldorfer Oberlandesgerichts

Menschenkenntnis, Lebenserfahrung, Einfühlungsvermögen und Sinn für Gerechtigkeit – diese Eigenschaften können Männer und Frauen als ehrenamtliche Richter, auch Schöffen genannt, gut gebrauchen.
Ende des Jahres läuft die Amtszeit der jetzigen Schöffen in Mönchengladbach ab.
Deutsche im Alter zwischen 25 und 69 Jahren können sich noch bis Mitte März für das Schöffenamt bewerben.

Damit Interessenten einen Einblick in die Arbeit der Schöffen bekommen, bietet die Stadtverwaltung am Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr in der Volkshochschule, Lüpertzender Straße 85, einen Infoabend an.

Referent ist Lothar Beckers, Vorsitzender Richter am Landgericht Mönchengladbach. Richter Beckers wird erklären, wie eine Gerichtsverhandlung abläuft und was dabei auf die Schöffen zukommt.

Im Anschluss stehen er und zwei Mitarbeiter des Fachbereichs Recht für Fragen zur Verfügung.

Informationen zum ausgebuchten Infoabend gibt der Fachbereich Recht, Telefon 02161 / 25-8103

Kommentar hinterlassen zu "Schöffenamt-Infoveranstaltung ausgebucht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*