Die Maikundgebung in Mönchengladbach

1. Mai 2022

Gestern fanden sich fast 300 Teilnehmer auf dem Rheydter Marktplatz zur traditionellen Maikundgebung ein. Immerhin gab es diesmal wieder den traditionellen Demonstrationsmarsch vom DGB-Haus auf der Rheydter Straße zum Rheydter Marktplatz.

Oberbürgermeister Felix Heinrichs sprach ein hörenswertes Grußwort. Der Angriffskrieg Rußlands war dabei ein wichtiges Thema, aber nicht nur. Hören sie die Ansprachen aller Redner. Leider war die audiotechnische Einrichtung der Veranstaltung nicht geeignet, alle Ansprüche der Zuhörer zu erfüllen.
Besserung im nächsten Jahr wurde gelobt.

Eine couragierte Pflegekraft aus einer Krefelder Klinik zeigte anhand ihrer eigenen Erfahrungen auf, wie der Pflegealltag dort aussieht. Unbedingt anhören.

Die Reden der Maikundgebung 2022

Eindrücke von der Maikundgebung in Rheydt.

Kommentar hinterlassen zu "Die Maikundgebung in Mönchengladbach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*