Eduard Sudheimer ist neuer Geschäftsführer der NEW Netz

Eduard Sudheimer; Copyright: NEW AG

Als Nachfolger von Michael Steffens übernimmt Eduard Sudheimer ab dem 1. Januar 2023 die Geschäftsführung der NEW Netz.

Der 42-Jährige wechselt von der Alliander Netz Heinsberg zur NEW. Dort war er bereits als Geschäftsführer tätig. „Ich freue mich sehr darauf, die NEW Netz gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die Zukunft zu führen. Gerade die Energieinfrastruktur spielt in der aktuellen herausfordernden Zeit eine wichtige Rolle, die in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen wird“, sagt Eduard Sudheimer. 

„Wir sind sehr froh darüber, Eduard Sudheimer als Geschäftsführer bei der NEW Netz begrüßen zu dürfen. Er bringt eine Menge Erfahrung mit, von der wir profitieren möchten“, sagt Thomas Bley, Vorstand der NEW, und fügt hinzu: „Wir möchten uns an dieser Stelle bei Michael Steffens für seine langjährige, sehr engagierte und erfolgreiche Tätigkeit bei der NEW-Gruppe bedanken. Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.“
Michael Steffens verlässt die NEW auf eigenen Wunsch.

Über die NEW Netz GmbH

Die NEW Netz GmbH ist der Verteilnetzbetreiber und grundzuständiger Messstellenbetreiber in der Stadt Mönchengladbach sowie in den Regionen Kreis Heinsberg, Teilen des Kreises Viersen und des Rhein-Kreises Neuss.
Die NEW Netz verantwortet die Planung, den Ausbau, den Betrieb und die Instandhaltung von rund 10.000 Kilometer Strom-, 4.100 Kilometer Erdgas- und 3.000 Kilometer Trinkwasserverteilnetz und 2.450 Kilometer Straßenbeleuchtungsnetz.
Die Messung und Verarbeitung der Verbrauchswerte erfolgt an rund 440.000 Strom-, mehr als 160.000 Erdgas- und 105.000 Wasser-Messlokationen. 
Die NEW Netz ist eine Tochtergesellschaft der NEW AG mit Sitz in Geilenkirchen. Ihr gehören fast 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.