Eine Stadt für alle! – Grüne laden ein zum Arbeitskreis

„Eine Stadt für alle“ – das ist ein offener Arbeitskreis der Grünen für alle, die mitarbeiten wollen an der Frage: Was ist nötig, damit wir alle gut miteinander leben können? Dafür braucht es Orte und Gelegenheiten, Aufzüge und Rampen, vor allem aber Verständnis und gegenseitigen Respekt.

„Unverzichtbar sind für uns die Themen Inklusion, Integration, Dialog und Begegnung der verschiedenen Kulturen, Religionen und Wertvorstellungen. Für weitere Themen sind wir offen,“ erläutert Lena Zingsheim, die gemeinsam mit Franz Bauman den Arbeitskreis leitet.

„Wir wollen aber nicht nur darüber reden, sondern auch Projekte erarbeiten, durch die Mönchengladbach zu einer Stadt für alle wird“, so Lena Zingsheim.

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen.

Das Arbeitskreistreffen ist am Mittwoch, 22. Februar, danach an jedem 4. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr in der Grünen Geschäftsstelle Brandenberger Straße 36.