Eine Stadt von Kindern, für Kinder! SUPERABIGALAXY-Ferienaktion auf dem Abenteuerspielplatz Konzenstraße: Anmeldung ab sofort möglich

In den Sommerferien verwandelt sich der Abenteuerspielplatz Konzenstraße in Eicken zum zweiten Mal in die Stadt „SUPERABIGALAXY“, die in den ersten drei Ferienwochenaufgebaut wird. Vom 7. bis zum18. August sind die Tore der Stadt für Besucher und Publikum geöffnet.

Dann haben angemeldete Kinder im Alter ab 8 Jahren die Möglichkeit, Bürger der Stadt zu sein, ein Restaurant zu führen, kreative Dinge herzustellen oder sogar Bürgermeister oder Bürgermeisterin zu werden. Am Freitag, 18. August, wird zum Abschluss von 16 bis 19 Uhr ein Stadtfest gefeiert. Hierzu sind alle Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen und haben die Möglichkeit SUPERABIGALAXY zu besichtigen, sich im Restaurant bedienen zu lassen und die von den SUPERABIGALAXIANERN hergestellten Kunstwerke zu kaufen. Außerdem werden die Ergebnisse des Projektes ,,Stadtgeschichten‘‘ im Rahmen eines Bühnenprogramms präsentiert.

Der Kulturrucksack Mönchengladbach fördert zwei, in das Stadtgeschehen integrierte, Workshops: ,,Stadtgeschichten‘‘ und ,,Textiles Gestalten mit Stoff‘‘.

Kinder, die bei der Ferienaktion dabei sein möchten, können sich ab dem 3. Juli auf dem Abenteuerspielplatz (Konzenstraße 76, Tel: 02161/23894, E-Mail beate.mergelsberg@moenchengladbach.de) anmelden.

Die Teilnahme kostet pro Tag einen Euro. Noch sind Plätze frei.

Übrigens ist der Abenteuerspielplatz auch außerhalb des Stadtprojektes „SUPERABIGALAXY“ in den Ferien für alle Kinder im Alter zwischen 6 und 15 Jahren täglich von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet.“