Flat Blues Ltd. nominiert für die 32. Deutschen Rock & Pop Preise 2014

flatblues-40Vor wenigen Tagen hat  „Flat Blues Ltd.“ ihr Debütalbum auf den Markt gebracht. Die Gruppe ist weit über Mönchengladbach für ihren ursprünglichen Blues bekannt. Am 08. November standen sie mit Red Hot Cancers und der West Allison Blues Band im Theater im Gründungshaus (TiG) bei der 5. Gladbacher Buesnacht auf der Bühne.
Jetzt wurden die Jungs um Peter Lenzen mit ihrer Scheibe für den 32. Rock- &Poppreis 2014 in der Sonderkategorie „Bestes traditionelles Blues-Album“ nominiert!

Die Preisverleihung der 32. Deutschen Rock & Pop Preise 2014 findet am am 13. Dezember im Kongresszentrum Siegerlandhalle, Siegen statt.

IFBL_Covern diesem Jahr werden zum 32. Mal insgesamt über 124 “Deutsche Rock & Pop Preise” der unterschiedlichsten musikalischen Bereiche verliehen. So sollen Nachwuchskünstler so unterschiedlicher musikstilistischer Bereiche wie Blues, Rock, Pop, Country, Hard & Heavy etc. auch in 2014 geehrt werden. Einziges Kriterium ist dabei der künstlerische Anspruch. In ihrer kulturellen und künstlerischen Ausrichtung steht diese Kulturveranstaltung damit im bewussten Gegensatz zu bisherigen Veranstaltungszeremonien von Industriepreisen und TV-Anstalten.

Durch die Auszeichnung wird der heutigen musikalischen Vielfalt im Bereich der Rock- & Popmusik Rechnung getragen. Damit soll erreicht werden, dass sich möglichst viele Musiker (Gruppen und Einzelkünstler) in ihrer Stilistik wiederfinden.

Drücken wir die Daumen für die Siegerlandhalle am 13. Dezember!

 

 

0 - 0

Thank You For Your Vote!

Sorry You have Already Voted!