Freude über Besucher-Rekord in den Freibädern

Die Hitzewelle treibt die Menschen in die Freibäder der NEW in Mönchengladbach. Insgesamt kamen bis Anfang August bereits 40.000 Besucher mehr in die beiden Freibäder Volksbad und Schlossbad Niederrhein als im gesamten Vorjahr mit 160.712 Besuchern. Den Ausnahmesommer nutzten bisher 200.747 Badegäste für einen Besuch in den Freibädern.
Den diesjährigen Rekord stellte das Volksbad am 1. Juli auf: An diesem Tag erfrischten sich 5.032 Badegäste im Freibad-Wasser. Das Schlossbad Niederrhein vermeldete am Mittwoch, 08. August, zusammengerechnet 2.668 Besucher. „Wir freuen uns über diese tollen Saison-Zahlen und bedanken uns ausdrücklich bei allen Kollegen in den Freibädern für ihre tolle Arbeit“, so Rolf Heithausen, Leiter der Mönchengladbacher Bäder.

Kommentar hinterlassen zu "Freude über Besucher-Rekord in den Freibädern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*