Glaspavillons auf dem Rheydter Marktplatz sind zur Eröffnung der Tiefgarage Anfang Dezember fertig

131611PZur Eröffnung der Tiefgarage am Montag, 9. Dezember, werden die sogenannten Ausstiegsbauwerke termingerecht fertig gestellt.
Über die beiden Baukörper sind die beiden Tiefgaragenebenen unter der Platzfläche zu erreichen. Beide Treppenhäuser, deren Kosten zusammen mit rund 440.000 Euro beziffert werden, verfügen über ein Treppenbauwerk mit Kassenautomaten. Während der zum Rathaus gelegene Kubus zusätzlich einen behindertenfreundlichen Aufzug aufweist, ist in dem Bauwerk zur Bruckner Allee hin die komplette Entlüftung der Tiefgarage untergebracht.

 

 

Beide Glaspavillons erhalten noch eine vorgelagerte Glasfront und treten dadurch in ihrer räumlichen Wirkung zurück.
Darüber hinaus sind sie in die zukünftige Terrassenebene, die sich entlang der Westkante des Platzes erstrecken wird, integriert.
Auf der etwa 80 Zentimeter höher gelegenen Terrasse, die später einmal für Außengastronomie zur Verfügung steht, werden später Zierkirschen den Platz schmücken.

Eine weitere Terrassenanlage entsteht derzeit gleich gegenüber auf dem Plateau rund um die Evangelische Hauptkirche. Direkt an das vergrößerte Kirchplateau schließt entlang der Limitenstraße bis zum Platz vor der alten Kommandantur am Rathaus eine neue 200 Quadratmeter große Grünfläche an, die wie auch die Platanen vor dem Rathaus mit dem Kirschhain an der Westkante korrespondieren werden.
(pmg)

0 - 0

Thank You For Your Vote!

Sorry You have Already Voted!