Grüne bieten leichten Zugang zum Wahlprogramm an

Hintergrund: Für Viele ist Politik zu umständlich

Vor allem die oftmals unverständliche Sprache und zu lange Schachtelsätze empfinden viele Menschen als störend.
Menschen, die ohnehin Probleme haben, sich in der Gesellschaft zu orientieren wie Zuwanderer, die eine andere Muttersprache haben, aber auch Menschen mit Lernschwächen oder geistigen Behinderungen verstehen die oft sehr verschachtelten Sätze mit komplexen Inhalten der Wahlprogramme nicht.

Hier setzen die Grünen mit ihrem Wahlprogramm in leichter Sprache an.
Ziel ist es, allen Menschen zu ermöglichen, in leichter Sprache politische Inhalte besser lesen und verstehen zu können. So kann Politik für alle greifbar und verstehbar werden.

programm_einfache-sprache zum herunterladen.