Grünen gründen neuen Ortsverband Mönchengladbach-Nord

Dies ist der Beginn einer neuen Etappe: Am Freitag, 18. November wurde der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Mönchengladbach-Nord gegründet.
Auch Landtagsvizepräsident Oliver Keymis hatte es sich nicht nehmen lassen, zur Gründungsveranstaltung des ersten Grünen Ortsverbandes in Mönchengladbach vorbeizukommen, den Mitgliedern des Ortsverbandes gutes Gelingen zun wünschen und über wichtige Themen aus dem Landtag zu berichten.

 

Als „Doppelspitze“ des Ortsverbandes Nord gewählt wurden Anita Parker und Boris Wolkowski.
Den geschäftsführenden Vorstand komplettiert Kassierin Dagmar Möller.
Beisitzer sind Peter Brollik, Marietta Mnich und Claus Flören.

Der große Mitgliederzuwachs, da war sich die neu gewählte Doppelspitze einig, ermögliche den Grünen in Mönchengladbach eine weitere Intensivierung der Bürgernähe und erlaube es, in den Stadtteilen vor Ort noch aktiver und präsenter zu sein.

„Das Gespräch mit den Menschen vor Ort, ob am Eickener Markt, auf der Hindenburgstraße oder überall, wo man gestalten will und nach Lösungen sucht, ist die Basis politischer Arbeit“, so Boris Wolkowski.
Mit den daraus resultierenden Ideen werde der Ortsverband die Arbeit der Grünen in der Bezirksvertretung Mönchengladbach-Nord und auch allen anderen Gremien nachhaltig und bürgernah unterstützen.
Die klare Zielsetzung dabei: Wie kann Gladbach grüner werden, nachhaltiger, sozialer, moderner, liebenswerter, weniger durch Kohlendioxid belastet?

„Wir wollen über den Grünen-Ortsverband Nord  ökologische Politik noch intensiver verbreiten, aktuelle Probleme vor Ort, im Stadtteil und im Quartier schneller aufgreifen und die wichtige Arbeit der Ratsfraktion unterstützen“, ergänzt Vorstandssprecherin Anita Parker.
Konkrete Bereiche, die im Stadtbezirk politisch bearbeitet werden sollen, sind unter anderem der Lärmaktionsplan, der Neubau einer Stadtbibliothek, das neue Handels- und Dienstleistungszentrum sowie die Unterstützung der Stadtteilinitiativen.

Anita Parker freut sich auf die Zusammenarbeit im Team. Bereits in der Vorbereitungsphase, so die Vorstandssprecherin, sei das große Engagement der Mitglieder deutlich geworden, man sei sehr motiviert für die anstehenden Projekte.
Das Motto für die Gründung beschreibt Vorstandssprecher Boris Wolkowski: „Die letzten Monate haben gezeigt, dass Grüne Ideen sich immer mehr durchsetzen.“
Anita Parker: „Unser Ziel ist mehr Grün in den Stadtteilen von Mönchengladbach-Nord – und damit meinen wir nicht nur Bäume.“

0 - 0

Thank You For Your Vote!

Sorry You have Already Voted!