Gülistan Yüksels Einladung zum Gespräch: Wo drückt der Sportschuh?

In Zeiten der/des Pandemie/Wahlkampfes geht die Bundestagsabgeordnete der SPD neue Wege. Sie möchte per Video-Konferenz mit ihren (möglichen) Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen und lädt öffentlich dazu ein.

Hier ihr Einladungsschreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Corona-Pandemie hat unser Zusammenleben verändert. Dies gilt auch für den Sport, insbesondere den Amateursport. Die Sportvereine in Deutschland und auch bei uns in Mönchengladbach stehen derzeit vor besonderen Herausforderungen und haben viele Zukunftsfragen. Gern würde ich hierzu mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Ich freue mich außerordentlich, dass ich Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages, für diesen Austausch gewinnen konnte. Mit ihr wollen wir nicht nur über die Situation der letzten Monate sprechen, sondern auch einen Blick in die Zukunft werfen. Wie geht es jetzt mit den Sportvereinen und Sportstätten weiter? Auf SPD-Initiative wurde die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale erhöht und beim Bundesprogramm zur Sanierung kommunaler Sportstätten hat der Campuspark Rheydt 855.000 Euro zugesprochen bekommen. Im gemeinsamen Gespräch möchten wir gern erfahren, wo Sie sich noch weitere Unterstützung wünschen und wo bei Ihnen der Sportschuh drückt.

Ich würde mich freuen, Sie am Dienstag, dem 24. August, um 18 Uhr begrüßen zu dürfen! Die Veranstaltung findet digital auf Zoom statt und steht allen Interessierten offen – auch Medienvertreter:innen sind herzlich eingeladen.

Einwahldaten: https://us06web.zoom.us/j/86468965101
Meeting-ID: 864 6896 5101
Dagmar Freitag und ich freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Herzlichst,
Ihre
Gülistan Yüksel, MdB