Handtaschenraub auf der Richard-Wagner-Straße

Eine 86jährige Frau wurde gestern gegen 09:40 Uhr auf der Richard-Wagner-Straße Opfer eines Handtaschenräubers.

DSC_1621Die Seniorin befand sich auf dem Gehweg in Höhe des Hauses Nr. 54, als ein bislang noch Unbekannter mit einem Fahrrad an ihr vorbei fuhr und ihr die Handtasche vom Arm riss.
Durch die Wucht des Entreißens geriet die 86-Jährige zunächst ins Straucheln, konnte sich aber wieder fangen und verletzte sich glücklicherweise nicht.
Der Räuber flüchtete mit der Handtasche in Richtung Hofstraße. Er  war völlig in Schwarz gekleidet und trug eine schwarze Mütze. Der Überfallenen fiel auf, dass das von ihm benutzte Fahrrad kleine Räder hat.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.