Heimatmuseum Kamps Pitter lädt ein

Foto: Heimatverein Willich

Die Heimat- und Geschichtsfreunde Willich stellen sich auch in diesem Jahr der Tradition des Kappesschabens und dem Einlegen und Einstampfen in entsprechenden Tontöpfen, den sogenannten „Döppen“.

Dazu nehmen sie gern Hilfe an: am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, ab 14 Uhr im Museum „KampsPitter“ im Oetkerpark in Willich-Schiefbahn.
Schauen Sie ihnen über die Schulter oder probieren Sie es aus. Verschieden zubereiteter Krautsalat steht außerdem zum Verzehr bereit.
Das Museum ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.

Kommentar hinterlassen zu "Heimatmuseum Kamps Pitter lädt ein"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*