Hilfsbereiter Senior bestohlen

Gestern hat ein bislang unbekannter Täter die Hilfsbereitschaft eines Seniors ausgenutzt, um ihn in seinem eigenen Haus auf der Straße „Am Wasserturm“ zu bestehlen.

Es war gegen 17.30 Uhr, als der 73-Jährige die Haustür öffnete, weil er ein Klopfen an einem Fenster gehört hatte. Er sah sich einem ihn unbekannten Mann gegenüber, der darum bat, seine Toilette benutzen zu dürfen. Der hilfsbereite Senior ließ ihn ein und wartete im Erdgeschoss, während der dreiste Dieb angeblich die Toilette im ersten Obergeschoss aufsuchte. Nachdem er wieder gegangen war stellte der 73-Jährige fest, dass in einem anderen Raum auf der ersten Etage eine Schublade geöffnet war und sowohl Bargeld als auch ein Sparbuch fehlten.

Der Täter wurde als etwa 1.80m großer und ca. 30 Jahre alter Mann mit schwarzen Haaren und dunkler Hautfarbe beschrieben. Er sei dünn gewesen und habe akzentfreies Deutsch gesprochen.

Die Polizei fragt: Wem ist ein Mann aufgefallen, zu dem diese Beschreibung passt? Bei wem hat der Dieb sonst noch geklopft oder geklingelt? Hinweise an die Kriminalpolizei unter 02161-290.

Kommentar hinterlassen zu "Hilfsbereiter Senior bestohlen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*