Hinter den Kulissen von „Wilhelm Tell“

Pünktlich zur Premiere geht heute, 5. Juni, der Blog zum Stück von FSJlerin Helen Dohmen online.

In den Zeiten des Lockdowns mussten die Zuschauer zwar auf Besuche im Theater verzichten, doch hinter den verschlossenen Türen hat der Probenbetrieb weiter stattgefunden und viele Inszenierungen sind entstanden.
Auch Schillers berühmtes Schauspiel „Wilhelm Tell“ feiert am 6. Juni in einer Bearbeitung von Matthias Gehrt und Thomas Blockhaus im Theater Krefeld Premiere.
Während der Proben war Helen Dohmen, die in dieser Spielzeit ihr freiwilliges soziales Jahr in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit absolviert, für die Zuschauer hinter den Kulissen mit dabei.
In ihrem Blog „Tell Me About Tell“ berichtet sie, wie die Proben ablaufen, bis das Stück schließlich auf die Bühne kommt. Sie hat spannende Interviews mit Beteiligten der Produktion geführt, u.a. mit Regisseur und Schauspieldirektor Matthias Gehrt.
Der Blog ist ab dem 5. Juni unter https://tell-me-about-tell.jimdosite.com und auf der Website des Theaters unter https://theater-kr-mg.de/spielplan/inszenierung/wilhelm-tell/ zu finden.
Über weitere Vorstellungstermine von „Wilhelm Tell“ informiert die Theaterkasse unter 02151/805-125.