JURI KOSTEV – „BUCKELPFERDCHEN“

Das Publikum wird den Narren Iwan, den dummen König, die schöne Prinzessin, den bösen Minister, den Feuervogel, den Walfisch und das klügste Pferdchen der Welt kennenlernen. Faszinierende Musik, ein außergewöhnlicher Erzähler und fantastische Puppen nehmen das Publikum mit in die magische Welt der russischen Märchen.

Dauer ca. 45 Minuten. Ab 3 Jahre
Sonntag, den 19. April 2015 um 15:00 Uhr
Theater im Gründungshaus