Maibaum setzen auf dem Konstantinplatz in Giesenkirchen

Maibaum auf dem KonstantinplatzDie St. Sebastianus Schützenbruderschaft Giesenkirchen und der Giesenkirchener Gewerbekreis hatten am 30. April zum Tanz in den Mai auf den Konstantinplatz eingeladen.
Der Einladung waren zahlreiche Schützen und Gäste aus Vereinen und Politik gefolgt und erfreuten sich der ersten Außenveranstaltung in Giesenkirchen 2013.
Rund um die Gaststätte Henry’s waren ein Bierzelt, ein Grillstand und die Außengastronomie errichtet worden. Mit einem LKW wurde der mehr als 20m messende Baum angeliefert.

 

Nachdem er mit bunten Bändern geschmückt war konnte er mit Hilfe eines Baggers der Firma H. P. Kaiser und zahlreicher starker Schützen aufgerichtet und in Position gebracht werden.

Brudermeister Ralf Kremer wünschte allen Gästen eine schöne Maifeier.
Im Laufe des Abends sollte noch eine Maikönigin oder ein Maikönig gewählt werden.

Da das Wetter mitspielte wurde es ein gemütlicher Abend.