Mit dem Fahrrad gegen Kohlebagger

Aus dem Rheinland werden sich diesen Sonntag, 5. September, Grüne Fahrradfahrer*innen zum vom Abriss bedrohten Dorf Lützerath aufmachen.

Gemeinsam, mit aus ganz Deutschland angereisten Bundestagskandidat*innen und dem Bundesverband der Grünen Jugend, werden sie von verschiedenen Startpunkten aus bei einer Sternfahrt zum Tagebau Garzweiler radeln. Dort angekommen wird auf der L277 eine schützende Fahrrad-Menschenkette zwischen Kohlebagger und den bedrohten Dörfern gebildet.

„Armin Laschet hat auf Geheiß des Kohlekonzerns RWE durchgesetzt, dass die Dörfer weiter für die Braunkohle zerstört werden sollen – er hat diese Rechnung aber ohne uns gemacht. Wir stellen uns als Grüne solidarisch an der Seite der betroffenen Menschen und werden im nächsten Bundestag für eine Stilllegung der Tagebaue kämpfen.“ erklärt Kathrin Henneberger, Grüne Bundestagskandidatin der Region am Tagebau Garzweiler.

“Wir müssen schnellstmöglich klimaneutral werden – und zugleich Sicherheiten für die Beschäftigten schaffen. Das gilt für die Braunkohle, aber das gilt auch für die Automobilindustrie: Weiter wie bisher ist keine Option, also muss jetzt besonders in Regionen wie dem Rheinland oder der Lausitz gezielt in zukunftsfähige Jobs investiert werden: Her mit den Erneuerbaren, her mit einem öffentlichen Verkehrsnetz.” Ergänzt Georg Kurz, Bundessprecher der Grünen Jugend.

Vor der Fahrraddemo wird es um 9:30 Uhr an der Aussichtsplattform Tagebau Garzweiler Nord eine Bildaktion mit jungen und aussichtsreichen Bundestagskandidat*innen aus ganz Deutschland geben, die gemeinsam ein Ende der Kohleverstromung fordern.

Die Fahrradsternfahrt wird von vier Startpunkten aus losfahren. Von Mönchengladbach (11h Marktplatz Rheydt), Erkelenz (11 h Ziegelweiherpark), Neuss (10 h Skaterpark im Südpark) und Düsseldorf (9 h Burgplatz). Um 12 Uhr wird sich die Fahrraddemo am Aussichtspunkt Tagebau Garzweiler Nord vereinen und nach einer Zwischenkundgebung weiter nach Lützerath fahren. Die Fahrrad-Menschenkette dort ist um 13.30 Uhr geplant. Insgesamt haben sich für die Fahrraddemo acht Kreisverbände der Grünen im Rheinland zusammengeschlossen. Mehr Infos auf https://rheinland-der-zukunft.de/

Kommentar hinterlassen zu "Mit dem Fahrrad gegen Kohlebagger"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*