Mönchengladbacher wählen den nächsten Bundespräsidenten

Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners ist heute in der Plenarsitzung des nordrhein-westfälischen Landtags zum NRW-Vertreter der Bundesversammlung für die Wahl des zukünftigen Bundespräsidenten am 12. Februar 2017 bestellt worden. „Ich empfinde es als eine ganz besondere Ehre, bei der Wahl dabei sein zu dürfen“, so Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, der wie die Landrätin des Kreises Soest und die Oberbürgermeister aus Hamm und Essen als Vertreter der Kommunen teilnehmen wird.

Bei der Bundesversammlung am 12. Februar 2017 wird der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD Landtagsfraktion Hans-Willi Körfges seine Stimme für Frank-Walter Steinmeiner abgeben. In seiner heutigen Sitzung hat der Landtag NRW die Vorschlagsliste der SPD Landtagsfraktion beschlossen. Die Liste umfasst 57 Personen und wird angeführt von Ministerpräsidentin und SPD-Landesvorsitzenden Hannelore Kraft, Landtagspräsidentin Carina Gödecke und dem Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Norbert Römer.

„Gemeinsam mit meiner ebenfalls vom Landtag in die Bundesversammlung gewählten Landtagskollegin Angela Tillmann und unserer Bundestagsabgeordneten Gülistan Yüksel werde ich Frank-Walter Steinmeier aus vollster Überzeugung unterstützen,“ so Körfges abschließend.

Zudem konnte die SPD-Landtagsfraktion eine Reihe bekannter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens für die Teilnahme an der Bundesversammlung gewinnen.