Motorradpolizist bei Verkehrsunfall schwer verletzt

pol10Ein 55jähriger Motorradpolizist wurde heute kurz nach 09:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bachstraße in Höhe der Trierer Straße schwerverletzt.

Er und ein 18jähriger Pkw-Fahrer befuhren die Bachstraße stadtauswärts.
Als der Pkw-Fahrer vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah er den dort fahrenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der Motorradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen zu. Diese wurden noch vor Ort erstversorgt, anschließend wurde er einem Krankenhaus zugeführt und verblieb dort zur stationären Behandlung.
Unfallzeugen, die bisher namentlich nicht festgehalten wurden, melden sich bitte bei der Polizei unter Telefon 02161-290.