Nach Impfung mit AstraZeneca nun auch Zweitimpfung mit mRNA-Impfstoff (heterologe Impfung) möglich

Wie das Impfzentrum Mönchengladbach mitteilt, können Menschen, die im Impfzentrum ihre Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen haben, auf Wunsch an ihrem zweiten Termin mit einem mRNA-Impfstoff (Moderna und BioNTech) geimpft werden.

Der Wunsch muss lediglich geäußert werden.

Auch eine Zweitimpfung mit AstraZeneca bleibt möglich.
Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt, nach einer Erstimpfung mit AstraZeneca einen mRNA-Impfstoff für die Zweitimpfung zu wählen, um den Impfschutz zu verbessern.