Nachtradeln 2016 – am 3. September 2016

Die ADFC-Faltblätter in 6 Sprachen - Foto: www.iDFotowerkstatt.de

Der ADFC Mönchengladbach veranstaltet am 3.9.2016 zum zweiten Mal ein Nachtradeln in unserer Stadt.
Hierbei handelt es sich um eine abendliche Radtour von ca. 10 km auf den Hauptstraßen unserer Stadt.
Im letzten Jahr haben ca. 100 Leute am Nachtradeln teilgenommen.

Die Strecke wird von der Polizei und dem ADFC Mönchengladbach abgesichert.

Erlaubt ist alles was leuchtet und blinkt. Wir wollen an diesem Abend viel Spaß haben und die Straßen zum Leuchten bringen. Deshalb – schmückt euch und eure Räder!

Treffpunkt ist der Schillerplatz in MG. Abfahrt um 20:30 Uhr, Dauer ca. 1 Std.

Gerne kann man auch schon ab 19 Uhr zum Schillerplatz kommen. Es werden Neon-Knicklichter verteilt, mit denen man sich bzw. sein Fahrrad schmücken kann.
Die Teilnahme am Nachtradeln ist kostenlos und erfolgt auf eigenes Risiko.
Teilnahme nur mit verkehrssicherem Fahrrad und funktionierendem Licht!

Ab 17:00 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit, die Beleuchtung seines Rades kostenlos testen zu lassen.

Der ADFC bietet in Zusammenarbeit mit seinen Fördermitgliedern, der Verkehrswacht Mönchengladbach und „Bike Center Pfennigs“, einen kostenlosen Beleuchtungscheck an.
Hierbei wird Ihre Lichtanlage von Experten überprüft und kleinere Reparaturen direkt vor Ort repariert.
Ausserdem werden Sicherheitswesten verschenkt (solange der Vorrat reicht).