Neubau des Regenrückhaltebeckens erfordert Rodungsarbeiten

Die NEW werden in Mönchengladbach-Schelsen am Dycker Graben ein Regenwasserkanal, ein Regenklär- und ein Regenrückhaltebecken ab Mitte des Jahres errichten.

Ab dem 26. Februar wird mit der Baufeldfreimachung begonnen – das sind Rodungsarbeiten der Gehölze entlang des Dycker Grabens, welche außerhalb der Vegetationszeit erfolgen müssen.