Neue Fahrradboxen für Lürrip
Stadt erhält rund 35.000 Euro Fördergelder vom VRR

FahrRad-sicher_Foto-PolizeiGute Nachrichten für die Pendler von und nach Lürrip: Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) fördert die Aufstellung von 20 neuen Fahrradboxen am S-Bahnhof Mönchengladbach-Lürrip mit rund 35.000 Euro. Diese sollen den Pendlern voraussichtlich Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

Die Fahrradboxen ermöglichen ein wettergeschütztes und diebstahlsicheres Abstellen von Fahrrädern unmittelbar am S-Bahnhof.

Das ist interessant für Pendler, die in Lürrip in die S-Bahn steigen, und ihr Fahrrad sicher abstellen wollen. Es ist aber auch gut für Pendler von auswärts, die vom S-Bahnhof Lürrip aus ihre Arbeitsstelle in der Umgebung des S-Bahnhofes per Fahrrad erreichen möchten und ihr gutes Stück über Nacht am S-Bahnhof trocken und sicher abstellen wollen.

Sobald die Fahrradboxen vermietet werden, erfolgt eine gesonderte Bekanntmachung. Interessenten können sich aber auch schon jetzt per E-Mail an den Mobilitätsbeauftragten (mobil@moenchengladbach.de) auf eine Warteliste eintragen lassen.
Telefonische Auskünfte gibt es unter der Rufnummer 02161 – 25-8575.
(pmg)

1 Kommentar zu "Neue Fahrradboxen für Lürrip
Stadt erhält rund 35.000 Euro Fördergelder vom VRR"

  1. Hajo Siemes | 8. Januar 2015 um 19:56 |

    Die Grünen in der Bezirksvertretung Ost begrüßen die Nachricht, wonach der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) die Aufstellung von 20 neuen Fahrradboxen am S-Bahnhof Mönchengladbach-Lürrip mit rund 35.000 Euro fördern will. Die Entscheidung geht auf eine Initiative der Grünen im Bezirk Ost zurück, die gemeinsam mit ihren damaligen Ampelpartnern einen Antrag im April 2012 erarbeitet hatten.

    Damit bekommen die Pendler, die in Lürrip in die S-Bahn steigen, endlich die lange geforderte Möglichkeit, ihre Räder sicher und wettergeschützt abzustellen.
    Nach Mitteilung der Stadtverwaltung sollen die Fahrradboxen den Pendlern von und nach Lürrip voraussichtlich Ende des Jahres zur Verfügung stehen. Dann werden sie zur Vermietung den Bürgern angeboten. Hierzu soll eine gesonderte Bekanntmachung seitens der Verwaltung erfolgen. Wir hoffen, dass nun mit dem Bau der Boxen schnellstmöglich begonnen werden kann.

Kommentare sind deaktiviert.