Neuer Vorstand im Männerchor Giesenkirchen 1873/1904

14-12-07-maennergesangsverein-0039Am 23.02.2015 führte der Männerchor Giesenkirchen 1873/1904 seine diesjährige Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Kreuels in Giesenkirchen durch.
Der 2. Vorsitzende Bernd Urbanneck eröffnete die Versammlung und bat der Verstorbenen des Chores Aloys Müller und Hans Jordans zu gedenken.
Dem Kassierer und dem Vorstand wurde vom Chor Entlastung für die geleistete Arbeit erteilt.
Um einen Neuanfang für den Vorstand zu ermöglichen, nachdem der 1. Vorsitzende Aloys Müller im Januar plötzlich verstorben war, trat der amtierende Vorstand geschlossen zurück.
Die Neuwahlen ergaben nachfolgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender Dieter Theuerzeit
2. Vorsitzender Bernd Urbanneck
1. Kassierer Rainer Missy
2. Kassierer Dieter Poestges
1. Schriftführer August Moll
2. Schriftführer Peter Sigfried Banko
1. Notenwart Albert Moll
2. Notenwart Peter Sigfried Banko.
Der neue Vorstand ist bemüht die Geschicke des Chores für weitere 2 Jahre positiv zu gestalten.
Hier schon die ersten Auftrittstermine des Chores im Jahr 2015:
06.03.2015 Mitgestaltung des 6-Wochen-Amtes für Hans Jordans.
17.05.2015 anlässlich des Schützenfestes Giesenkirchen wird der MCG auf dem Friedhof am Ehrenmal auf der Kleinenbroicher Straße und bei der Schützenmesse in der Kirche St. Gereon singen.
Am 16.08.2015 wird wahrscheinlich wieder der Sängertag in der Gaststätte Kreuels vom MCG durchgeführt werden.
In der Planung ist auch wieder ein Konzert in der Adventzeit, dafür gibt es weder einen Termin noch ist eine Örtlichkeit gebucht.