NEW AG sucht „Energiesparfüchse“

Spar_Fuchs groß _KundenzeitungEin bewusster Umgang mit Energie schont nicht nur die Umwelt -sondern auch den Geldbeutel.
Mit nur wenigen Handgriffen finden sich in jedem Privathaushalt Möglichkeiten, den einen oder anderen Euro einzusparen.
Die NEW AG sucht ganz gezielt „Energiesparfüchse“, die sich mit ihren Ideen zur Energie-Einsparung bewerben möchten. „Jeder kann sich beteiligen, der sich im Klimaschutz messen will“, erklärt Ralf Poll, Geschäftsführer der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH. Der Aufruf richtet sich gleichermaßen an Immobilienbesitzer, Vermieter und Mieter.
Die NEW interessiert sich für Menschen, die ihr Haus energetisch verbessert haben oder bei der Wärme auf erneuerbare Energien setzen. Ein „Energiesparfuchs“ kann aber auch auf ein Auto verzichten und trotzdem mobil sein. Oder er hat ein besonderes Beleuchtungskonzept für seine Wohnung. Sämtliche Ideen sind willkommen, die helfen, den Energieverbrauch zu senken.

 
Die vier besten Ideen werden in einer neuen Serie im NEW-Kundenmagazin vorgestellt. Die „Energiesparfüchse“ erhalten einen Klimaschutzgutschein im Wert von je 190 Euro. Er enthält eine Energieberatung für 90 Euro sowie 100 Euro Zuschuss bei der Anschaffung eines Haushaltsgerätes der Energieeffizienzklasse A++.
Die zwei besten Ideen erhalten zudem einen neuen energiesparenden Staubsauger, für die Plätz drei und vier ist ein Solarradio reserviert.
Die „Energiesparfüchse“ sollten bis zum 30. September ihren Vorschlag per Postkarte – unter Angabe der Telefonnummer – zusenden an die NEW AG, Abteilung Kommunikation, Stichwort „Energiesparfuchs“, Odenkirchener Straße 201, 41236 Mönchengladbach oder per E-Mail an kundenmagazin@new.de.