NEW warnt vor Betrügern in Mönchengladbach

pol28Derzeit sind in Mönchengladbach offenbar Betrüger unterwegs, die sich als Mitarbeiter des „lokalen Versorgers“ ausgeben.
Laut Aussagen von NEW-Kunden versuchen die vermeintlichen Mitarbeiter an der Haustüre, die Kunden zu einem Wechsel des Energielieferanten zu bewegen. Die Betrüger hinterlassen Visitenkarten, auf denen die Firma „Experten Point“ aus Brühl genannt wird.
Die Polizei ist informiert.
Die NEW empfiehlt allen Betroffenen, niemandem Zugang ins Haus oder in die Wohnung zu gewähren, dessen Anliegen unklar ist oder der sich nicht offiziell ausweisen kann.
Alle NEW-Mitarbeiter verfügen über einen Betriebsausweis mit Foto.
Darüber hinaus warnt die Verbraucherzentrale Rheinland Pfalz vor unerlaubten Telefonanrufen des Stromanbieters „Sorglos-Strom“.
Auch einige NEW-Kunden wurden bereits am Telefon erheblich bedrängt und aufgefordert, den Energielieferanten zu wechseln.
Den Kunden wird empfohlen in keinem Fall Daten preiszugeben und sich bei Verstößen an die Verbraucherschutzzentrale zu wenden.
Bei Fragen können sich betroffene oder verunsicherte Kunden direkt an die kostenlose Hotline unter 0800 688 688 1 wenden (Montag bis Freitag von 08:00 – 20:00 Uhr, Samstag von 09:00 – 14:00 Uhr).