Öffentlichkeitsfahndung: Unbekannter Toter in Rheydt

Foto: Polizei

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe bei der Identifizierung einer männlichen Person, die am 5. Mai 2024 leblos in der Rheydter Innenstadt aufgefunden wurde.

Ein Passant fand am Sonntag, 5. Mai, an der Marktstraße in Rheydt einen leblosen Mann vor, der dort auf der Straße lag. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus und versuchten vergeblich, ihn zu reanimieren. Kurz darauf zogen sie die Kriminalpolizei Mönchengladbach hinzu.

Mittlerweile steht fest, dass der Mann eines natürlichen Todes gestorben ist.

Die Identität des Verstorbenen ist hingegen nach wie vor ungeklärt.

Das Alter des Mannes schätzen die Ermittler auf ca. 55 bis 65 Jahre. Darüber hinaus war der Tote 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hatte braunes Haar und trug eine dünne schwarze Daunenjacke, ein schwarzes T-Shirt, eine graue Jogginghose mit seitlichem Streifen sowie Turnschuhe, als man ihn fand.

Ein Foto des Verstorbenen sowie seiner Bekleidung kann im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link aufgerufen werden: https://polizei.nrw/fahndung/135795
Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen?
Hinweise bitte an die Rufnummer 02161-290. (et)

0 - 0

Thank You For Your Vote!

Sorry You have Already Voted!

Kommentar hinterlassen zu "Öffentlichkeitsfahndung: Unbekannter Toter in Rheydt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*