Party im Hockeypark – Thirty Seconds To Mars (mit Slideshow)

30 Seconds To Mars lieferte eine hervorragenden Start für die Openair-Saison im Warsteiner Hockeypark, gut 14.000 Fans waren aus der ganzen Republik und dem benachbarten Ausland angereist.

30sectomars-7Als der Frontmann Jared Leto kurz hinter Tomo Milicevic auf die Bühne läuft ist der Jubel groß. In einem stylischen Outfit mit einer goldenen Krone sprang er mit der Triad-Fahne nach vorne auf die erweiterte Bühne. Vergeblich suchten die Fans seinen Bruder auf der Bühne.
Es verbreitete sich schnell die Nachricht, dass Shanon Leto am Montag bei einer Trunkenheitsfahrt erwischt und festgenommen wurde. Obendrein ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Warum er die fällige Kaution nicht vollständig gezahlt hat bzw. zahlen konnte, wurde nicht bekannt. 

Aber auch ohne ihn hatten Jared und Tomo die Fans auf ihrer Seite. Begeisterung im Hockeypark bereits nach „Birth“ vom aktuellen Album. Und immer wieder kommuniziert er mit dem Publikum und bekommt einen Schnellkurs in deutscher Sprache. Er lernt schnell: Perfekt sagt er: „Mönchengladbach“ und nicht „Monschengladbag“, und „Ihr seid so sexy“.

Mit übergroßen Ballons in allen Farben für das Publikum, weiße Papierschnipsel, die auf die Bühne regneten und Fans mit roten, schwarzen, gelben und weißen Blättern mit dem Aufdruck „Danke Mars“ hielt sich 30 Seconds To Mars und das Publikum bei Laune.

Für Tom wurde der Abend ein besonderes Highlight. Der Teeny, der mit seiner Mutter im Stadion war, wurde von Jared auf die Bühne gerufen. Fassungslos vor Freunde rollte die eine oder andere Träne über das Gesicht. Tom und Jared zusammen auf der Bühne….

So holte sich Jared nach und nach weitere Fans auf die Bühne. Zu Ende der Show setzte eine kleine Völkerwanderung ein. Etwa 60, 70 Fans kamen über den Aufgang auf die Bühne. Ein Bild, wie es im Hockeypark noch nicht zu sehen war!

30 Seconds To Mars verließ pünktlich den Hockeypark und kehrte nicht auf die Bühne zurück. Vergeblich warteten die Fans auf eine Zugabe. Auf dem Weg zum Mars…? Die Fans warten ganz bestimmt auf eine Wiederkehr.

slideshow?