Piratenpartei nominiert Direktkandidaten für Mönchengladbach

Die PIRATEN Mönchengladbach haben Klaus Heimbucher (Wahlkreis Mönchengladbach I) sowie Sylvia Grodde (Wahlkreis Mönchengladbach II) als Direktkandidaten für die Landtagswahl in NRW am 13. Mai dieses Jahres nominiert.

Die PIRATEN Mönchengladbach haben am Donnerstag für die Wahlkreise 49 und 50 (Mönchengladbach I + II) ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl am 13. Mai dieses Jahres gewählt. 17 Piraten und einige Gäste trafen sich „Bei Milan“, um mit ihren Direktkandidaten bei der kommenden Landtagswahl Flagge zu zeigen.

Natürlich gab es keine Vorschlagsliste, dafür wurden die 3 Kandidaten je Wahlkreis von den Anwesenden kritisch zu Positionen der Piraten und ihren eigenen befragt.

Es wurden Klaus Heimbucher für den Wahlkreis Mönchengladbach I sowie Sylvia Grodde für den Wahlkreis Mönchengladbach II nominiert.
(PM)