Polizei sucht Zeugen nach Raubdelikt am vergangenen Donnerstag in Rheydt

Polizei - BlaulichtAm Donnerstagmittag gegen 13:00 Uhr wollte eine 30jährige Frau aus Odenkirchen an einem Wertzeichenautomaten an der Postfiliale Rheydt Innenstadt Briefmarken ziehen.
Sie suchte zunächst Münzgeld aus ihrem Portmonee und gab ihre Handtasche ihrer vierjährigen Tochter zur kurzfristeigen Aufbewahrung.
Als sie die Marken ziehen wollte, bemerkte sie, dass ihre Tochter zu Boden fiel und anfing zu weinen. Erst nach einem Schreckmoment erfasste sie, dass Unbekannte offensichtlich ihrer Tochter die Tasche entrissen hatten und dabei das Kind zu Boden gestoßen hatten.

 

Ein älterer Herr lief den beiden Unbekannten noch hinterher, konnte sie jedoch nicht mehr einholen. Die Geschädigte konnte die Täter nicht beschreiben, da sie den Ablauf nur aus dem Augenwinkel bemerkt hatte.
Die Polizei sucht jetzt Passanten, insbesondere auch den Mann, der kurzfristig die Verfolgung aufnahm, als Zeugen, die den Vorfall am Donnerstagmittag gegen 13:00 Uhr vor der Postfiliale Odenkirchener Straße beobachtet haben.
Hinweise an Telefon 02161-290.