Riverdance – die Geschichte der irischen Auswanderer

Riverdance (9)mit Slideshow

Riverdance hat bereits eine lange Geschichte hinter sich. Für 61/2 Minuten wurde die Show  1994 bei dem Eurovision Song Contest in der Pause vorgeführt. Produziert wurde es vom Tänzer Michael Flatley und  die Musik stammte von Bill Whelan. Im November 1994 begann in Dublin der Ticketverkauf für die erste abendfüllende Riverdance-Show im Point-Theatre am 9. Februar 1995. Eine Erfolgsgeschichte, die bis heute kein Ende gefunden hat. Auch wenn Michael Flatley lange nicht mehr dabei ist, gelingt es auch heute noch weltweit die Hallen mit Besuchern zu füllen.
So auch am Freitag in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Hall. Immer noch zieht die gewaltige Show die Zuschauer in ihren Bann. Die Geschichte handelt von der Sonne als Mittelpunkt des Lebens, der Macht der Frauen und den Helden der keltischen Mythologie. Das Stück vor der Pause gab dem Ganzen den Namen und behandelt die Geschichte der irischen Auswanderer nach Amerika.

 Die Sorgen und das Heimweh der Auswanderer prägen den Alltag der Iren nach der Ankunft in der neuen Welt. Temperament- und gefühlvoll werden Tänze und Musik aus fremden Kulturen dargestellt und mit den irischen Formen verglichen. Im Mittelpunkt steht jedoch immer der Stepptanz. Was für den Betrachter mit Leichtigkeit und Perfektion dargeboten wird, fordert von den Akteuren alles! Nur mit voller Konzentration, Kraft und Ausdauer gelingt es seit vielen Jahren den Bann dieser Show aufrecht zu erhalten. 

Riverdance!

Ein musikalisches und rhytmisches Spektakel mit einerseits einfühlsamer aber auch mitreißenden Stücken. Einem Rhythmus, der ins Blut geht und den Iren zu einem Mythos verholfen hat.

Ina kam mit ihrem Mann eigens aus Trier:“ Wir sind begeistert. Achtmal haben wir Riverdance gesehen und werden auch bei der nächsten Tour wieder dabei sein.“
Aus Osnabrück war eine Familie gleich mit zwei Fahrzeugen angereist. Das jüngste Mitglied ist mit sechs Jahren zum ersten Mal dabei. Die Oma mit jetzt 72 Jahren hatte Riverdance 1994 beim Eurovision Song Contest in Dublin gesehen.

slideshow?