Sascha Grammel – „Keine Anhung!“

SG- Keine Anhung 3Sascha Grammel mit seinem neuen Programm am 7. März im Kunstwerk Wickrath .
Die Frage, wie denn das neue  Programm heißen würde, beantwortete Sascha Grammel stets freundlich mit: „KEINE ANHUNG!“. Jetzt weiß man: „Er hat die Wahrheit gesagt!
Denn tatsächlich präsentiert er  sein neues Programm – mit dem Titel „KEINE ANHUNG!“.   Natürlich dürfen auch im neuen Programm die beliebten  „Hetz mich nicht!“-Puppen-Charaktere Adler-Fasan Frederic Freiherr von Furchensumpf, Schildkrötendame Josie und Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Peter Hacke nicht fehlen!

Tun sie auch nicht: Alle sind selbstverständlich wieder mit von der Partie – aber: in sehr überraschenden, neuen Rollen! Und die „Glorreichen Drei“ sind in Zukunft nicht mehr allein. Der kunterbunte  Grammel-Zoo hat mächtig lebendigen Zuwachs bekommen!!!

Was sonst noch alles passieren wird? KEINE ANHUNG! Soviel darf aber schon verraten werden: Sascha bekommt Besuch von ganz weit weg! Professor Hacke wird NICHT aus seinem neuen Buch „Das Hacke-Peter-Prinzip“ (ab Herbst 2012 im Handel erhältlich) rezitieren! Frederic wird an die Leine genommen! Und: Josie wird heiraten! Wen? KEINE ANHUNG!
Orthographiefüchsen wird auch aufgefallen sein, dass selbst der Programmname „KEINE ANHUNG!“ nicht ganz richtig geschrieben ist. Sascha dazu: „KEINE ANHUNG, wie das passieren konnte.“

Doch nicht nur Sascha Grammel hat KEINE ANHUNG: „Ich habe penibel darauf geachtet, dass alle am neuen Programm Beteiligten auch KEINE ANHUNG haben“, erklärt der sympathische Spandauer Puppet-Comedian. Und das Tollste: damit konnte das gesamte bisherige Grammel-Team eins zu eins übernommen werden! Live-Crew, Plattenfirma und Management hätten in den vergangenen vier Jahren „Hetz mich nicht!“ beeindruckend bewiesen, dass auch sie KEINE ANHUNG haben.

Donnerstag, 07.03.2013 20:30 Uhr im  KUNSTWERK