Schülerpraktikum bei der Feuerwehr

Die Schülerinnen und Schüler haben bei der Feuerwehr während ihres Praktikums auch Übungen absolviert. © Feuerwehr MG

Im Rahmen einer Praktikumswoche vom 4. bis zum 11. April gab es für sechs Schülerinnen und Schüler jede Menge Informationen über die verschiedenen Tätigkeitsbereiche einer Berufsfeuerwehr. Die begeisterten Teilnehmer konnten die Feuerwehr hautnah, weit entfernt von allen Gefahrenquellen und ohne gefährliche Bereiche zu betreten, erleben.

Während der Informationswoche haben Ausbilder der Feuerwehr, feuerwehrspezifische Themen, Dienstabläufe, Hintergründe und Verhaltensregeln in besonderen Situationen vorgestellt. Auch der Rettungsdienst wurde mit einer „Erste Hilfe“-Ausbildung in die Praktikumswoche integriert. Natürlich haben die Praktikantinnen und Praktikanten auch alle Wachen der Berufsfeuerwehr besichtigt und erste Eindrücke vom „Feuerwehrleben“ bekommen.

Im Juni steht die nächste Praktikumswoche an.