Seniorenrat tagt am 14. Mai im Rathaus Rheydt

Die Mitglieder des Seniorenrates der Stadt Mönchengladbach treffen sich am Dienstag, den 14. Mai, um 15 Uhr im Ratssaal des Rathauses Rheydt.

Dabei wird der Seniorenrat aus seinen Arbeitskreisen berichten und unter anderem über dezentrale Verwaltungsleistungen in den Bezirksverwaltungsstellen sowie den Ausbau KI-gesteuerter Fußgängerampeln im Stadtgebiet beraten.

Darüber hinaus werden das Kompetenzzentrum „Ressourcenorientierte Alter(n)sforschung (REAL) der Hochschule Niederrhein sowie das Förderprojekt „Inklusion vor Ort“ vorgestellt.

Die Tagesordnungspunkte und Beratungsvorlagen sind im Gremieninformationsdienst unter www.stadt.mg/gremien-info abrufbar.
Der Seniorenrat tagt öffentlich und barrierefrei – Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind wie immer herzlich eingeladen.

Kommentar hinterlassen zu "Seniorenrat tagt am 14. Mai im Rathaus Rheydt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*