Sieben Bushaltestellen beschädigt

Sieben Bushaltestellen beschädigt

In der Nacht zum Sonntag wurden insgesamt sieben Bushaltestellen beschädigt. Die Glasscheiben wurden beschädigt oder zertrümmert. Alle Bushaltestellen befinden sich im Bereich Roermonder Straße und Vorster Straße. Im Bereich einer beschädigten Bushaltestelle wurde eine Stahlkugel gefunden. Vermutlich wurde eine Zwille mit Stahlkugeln benutzt. Es entstand erheblicher Sachschaden:
ca. 4.000 Euro.

Zeugenhinweise an Polizei Mönchengladbach 02161-290