Sommermusik im Schloss Rheydt

Rock–Klassiker, freche Chansons und Feuerwerk

Längst hat sich das Event zum musikalischen Sommerhighlight in der Stadt etabliert. Der gute Ruf des Festivals geht inzwischen weit über die Grenzen der Stadt hinaus. Die Besucher kommen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland ins Rheydter Schloss um die einzigartige Atmosphäre dieses „Open Air mit Flair“ mit zu erleben.

Wenn Annett Louisan von ihrer „Pärchenallergie“ singt, hängen die Fans an ihren süßen Lippen. Wenn Ray Wilson die Welterfolge von Phil Collins und Genesis zelebriert, funkeln die Wunderkerzen. Und wenn beim Klassik Open Air die Niederrheinischen Sinfoniker mit stimmgewaltigen Solisten des Theaters in der französischen Opernliteratur schwelgen, dann liegt eine Faszination in der Luft, die nur schwer zu beschreiben ist.

Auch in diesem Jahr verzaubern vom 17. Bis zum 26. August mehr als 350 auftretende Künstler auf der riesigen Konzertbühne im Schloss-Innenhof.

Das ganz besondere Flair dieser Veranstaltung liegt in der Mischung aus TopStars der Szene mit lokalen Künstlern unserer Region. Selbst junge Musiker wie die Musikschüler des ambitionierten Jugendsinfonieorchesters sind seit mehreren Jahren ein fester Bestandteil des Musikkonzeptes. Organisator Günter vom Dorp war von Anfang an überzeugt, dass „der hohe kulturelle Anspruch und die professionelle Umsetzung“ zum Erfolg führen würden.

„Ich bin sehr froh, dass Mitch Winehouse in diesem Jahr sein Konzert nachholt, das im letzten Sommer wegen des tragischen Todes seiner Tochter Amy Winehouse leider ausfallen musste.“ Der Jazz- und Swingsänger wird mit seinem Quartett am Mittwoch, 22. August im Arkadenhof spielen und singen. Tags drauf wird dort Pe Werner ihr witzig-ironisches Bühnenprogramm „Turteltaub“ erstmalig unter freiem Himmel präsentieren.

That’s Soul – live

Ein weiterer Höhepunkt der Sommermusik wird die Show der All-American Soulstars in der SWEET SOUL MUSIC REVUE sein. Saxophonist Waldo Weathers kommt aus der legendären James Bowen Studioband. Jimmy James, Stevie Wood und lassen den Funken überspringen bei den Welthits der Soulära. Die Sweet Soul Music Revue gastiert europaweit in den großen Hallen und Musiktheatern. Am Rheydter Schloss werden die Fans ihre über dreistündige Show hautnah erleben können.

Gourmetmenu im Schlosskeller

Genießen Sie auch die kulinarische Seite der Sommermusik. Zwei Stunden vor Konzertbeginn servieren  die Sommermusik-Köche im Gewölbekeller des Schlosses an fein gedeckten Tischen ein exklusives 4-Gang Menu. Anschließend haben diese Gourmetgäste natürlich reservierte Plätze beim Konzert.

Die Buchung des Gourmetpaketes ist nur über Internet möglich /

www.vp-ticketservice.de) Das Kontingent ist begrenzt.