Spanische Schüler besuchten das Rathaus Abtei

Am Montag, dem 7. März empfing Bürgermeister Ulrich Elsen Schülerinnen und Schüler aus Barcelona im Rathaus Abtei.
Schüler des Rheindahlener Gymnasium begleiteten ihre Gäste, die in den nächsten Tagen auch die Europastadt Aachen, Düsseldorf mit Landtag und Bonn besuchen werden. Im Rahmen des Projektes „International Education“ kamen die spanischen Gäste als Gegenbesuch nach Mönchengladbach.

Insgesamt 22 Schulen in Europa organisieren den Schüleraustausch im Rahmen dieses Projektes in Eigenregie.
Gerade in diesen Tagen ist es wichtig „Flagge zu zeigen“, denn auch Schüler aus Tunesien werden Gäste in Mönchengladbach sein.

Die Schüler des Rheindahlener Gymnasium, der Stufen 8 und 9 erfuhren mit ihren Gästen vom Bürgermeister einiges über die Stadt, über das Rathaus und seine Geschichte, über die Museen und Theater der Stadt, sowie über Schloß Rheydt. Alles wurde gleich ins Englische übersetzt, damit auch die Gäste interessantes über Gladbach erfahren, z.B. auch über den „Gladbacher Jung“ und Fußballtorwart Marc Andre ter Stegen, einem ehemaligen Schüler von Ulrich Elsen.
Ein Spiel im Borussen-Park können die Gäste leider nicht besuchen , da sie schon am Samstag-Morgen unsere Stadt wieder verlassen.