SPD-Sitzungsleiter möchte politische Diskussion verhindern

Meinung

Politische Ausschüsse sind die Gremien, in denen politische Meinungen ausgetauscht werden, in denen auch kontovers diskutiert werden sollte.

In aller Regel wird dies auch so in Mönchengladbacher Ausschüssen getan.
Nicht so im Bauausschuss.

Der im Herbst nach der nächsten Kommunalwahl ausscheidende Sitzungsleiter H. P. Vennen, driftet regelmäßig in Meinungsäußerungen ab, die die Tendenz haben, einzelne Politiker persönlich zu beleidigen.

So auch in der am vergangenen Dienstag stattgefundenen Sitzung des Planungs- und Bauausschusses.
Es steht einem Sitzungsleiter m.E. nicht zu, in seiner Funktion als Sitzungsleiter die Meinung eines andersdenkenden Ausschussmitgliedes öffentlich ehrabschneidend zu kommentieren und ihm anzuraten, dass er doch besser nach seinem ersten Satz hätte schweigen sollen.
Inhaltlich konnte oder wollte Vennen wohl nichts zum Thema beitragen.