Stadt warnt vor Haustürgeschäften – Verwaltung hat keine Firmen mit Dichtheitsüberprüfungen beauftragt

Der städtische Fachbereich Umweltschutz und Entsorgung warnt die Öffentlichkeit vor Firmen, die bei Hausbesuchen angeben, im Auftrag der Stadt Dichtheitsprüfungen durchzuführen. Die Verwaltung weist in diesem Zusammenhang erneut ausdrücklich darauf hin, dass sie keine solche Kanaluntersuchungen vornimmt und auch keine Firmen damit beauftragt hat. Dank einer aufmerksamen Bürgerin ist die Verwaltung jetzt auf einen aktuellen Fall im Stadtteil Holt aufmerksam gemacht worden.
(pmg)