Stadtradeln: Schon mehr als 60.000 km geradelt

Die Stadtradler treten kräftig in die Pedale: „Nach nur einer Woche haben wir beim Stadtradeln mit derzeit 609 Aktiven bereits mehr Teilnehmer als im vergangenen Jahr. Und auch die Kilometerleistung kann sich sehen lassen. Mehr als 60.000 Fahrradkilometer wurden in der ersten Woche gefahren. Das ist mehr als die Hälfte der im vergangenen Jahr insgesamt gefahrenen Kilometer“, freut sich Klimamanager Antti Olbrisch.

2015 waren beim dreiwöchigen Stadtradeln genau 112.970 km gefahren worden. Die Aktion läuft bis zum 24. September, und noch kann sich jeder spontan anmelden und gewinnen. Die drei Radfahrer mit den meisten gefahrenen Kilometern bekommen Gutscheine für das Bike Center Pfennings, gesponsert von der Stadtsparkasse Mönchengladbach. Unter allen anderen aktiven Teilnehmern werden neben einem Pedelec, das die NEW zur Verfügung stellt, Fahrradhosen von Alberto, Schläuche von Gaadi, Taschen und Stadtbücher von der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach und Gutscheine für Fahrradchecks sowie Fahrradhelme vom Bike Center Pfennings verlost.

„Es muss nicht jeder hunderte von Kilometern fahren. Alle, die das Fahrrad im Alltag nutzen, können diese Fahrten eintragen und helfen der Stadt damit schon weiter. Wer dann noch ein paar Extrarunden dreht, ist natürlich auch herzlich willkommen“, sagt Antti Olbrisch, der die Veranstaltung organisiert.

Während des STADTRADELNS hat man die Möglichkeit, sich verschiedenen Fahrradtouren anzuschließen, die der ADFC anbietet. Eine Übersicht über die anstehenden Termine und auch alle weiteren Informationen zum STADTRADELN findet man auf www.stadtradeln-mg.de oder direkt bei Antti Olbrisch 02161/25-8266 oder stadtradeln@moenchengladbach.de.