Stadtteilgespräche Dahl-Hermges werden weitergeführt

v.l.: Herbert Pauls, Monika Halverscheid, Michael Hildemann.

Regelmäßig lädt Bezirksvorsteherin Monika Halverscheid zu Stadtteilgesprächen in Dahl-Hermges ein.

In den Stadtteilgesprächen sollen die Menschen im Stadtteil an einen Tisch gebracht werden. Jede*r hat die Möglichkeit Dinge anzusprechen, die im Stadtteil gut oder schlecht laufen, Kritik oder Lob zu äußern, Missstände anzusprechen oder Verbindungen zu knüpfen. Viele größere oder kleinere Probleme konnten aufgrund der Informationen und Erkenntnisse aus den Gesprächsrunden schon angepackt und auch gelöst werden.

Das nächste Stadtteilgespräch für Dahl-Hermges findet am Dienstag, 11. Oktober, um 18 Uhr im Vereinsheim des Kleingärtnervereins An der Landwehr Dahl e.V. (Brunnenstraße 81a, 41069 Mönchengladbach) statt.

„Hierbei wollen sich engagierte Anwohner*innen aus Dahl vorstellen, die sich als „Initiative Dahl´ien“ zusammengefunden haben um im Stadtteil die Nachbarschaft zu fördern und die Aufenthaltsqualität im Stadtteil zu verbessern. Sie werden von ihren weiteren Plänen berichten“, so Monika Halverscheid.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Vereinen, Verbänden, Kirchen, Schulen und Institutionen der Stadtteile Dahl und Hermges sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und sich für den und im Stadtteil zu engagieren.