Stadttouren im Januar: Mit dem Mönch unterwegs

Stadttouren im Januar: Mit dem Mönch unterwegs

Im Januar führt die Stadttour durch die Altstadt

Auch im neuen Jahr ist der geheimnisvolle Mönch unterwegs.
Am Mittwoch, dem 7. Januar und am Mittwoch, 28. Januar, führt er durch die Altstadt und erzählt dabei von Sagen und Legenden.
Der etwa eineinhalbstündige Spaziergang startet jeweils um 17 Uhr.
Nach der Tour sind die Besucher zu einem Erfrischungsgetränk im Restaurant „Graefen + König“ am Alten Markt eingeladen, wo man die Tour ganz entspannt ausklingen lassen kann.

Ein ähnlicher Rundgang wird auch für den Mönchengladbacher Nachwuchs angeboten: Bei der etwa 90-minütigen Stadt-Tour für Kinder ziehen die jungen „Stadt-Erkunder“ am Sonntag, dem 18. Januar um 15 Uhr „Von Spiel zu Spiel durch die Altstadt“, erleben Abenteuer und hören Geschichten. Ein Riesenspaß für kleine (und auch für große) Mönchengladbacher, die Geschichte richtig lebendig werden lassen wollen.

Vom 7. bis 9. August wird das traditionelle Ritterfest Schloss Rheydt mit seiner spannenden Zeitreise in die Welt des Mittelalters wieder Besucher von Nah und Fern faszinieren. Einen ersten Ausblick auf das turbulente Spektakel bietet die zweistündige Mittelalter-Tour „Von Spießbürgern, Bauern und Diebesgesindel“ am Samstag, 31. Januar, um 15 Uhr.

Wer schon immer wissen wollte, wie ein Henker sich sein Zubrot verdiente und welche Kräuter ursprünglich im Abteigarten wuchsen oder wer sogar einmal „auf den Hund kommen“ möchte, kann sich von einem Stadtführer im historischen Gewand in die Welt des Mittelalters entführen lassen und einen Alltag kennenlernen, der von Gläubigkeit und Naturverbundenheit geprägt war. Auf den Spuren der alten Kirchhöfe lässt sich gemeinsam manch Verborgenes entdecken.

Treffpunkt für die Touren ist jeweils am Parkplatz Geroweiher (Schild „Stadt-Touren“).

Mönchs-Spaziergang: Erwachsene acht Euro, Kinder vier Euro Stadt-Tour für Kinder: Erwachsene vier Euro, Kinder acht Euro (inkl. Malbuch)
Mittelalter-Tour: Erwachsene acht Euro, Kinder vier Euro Bei jeder Buchung fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von zwei Euro an.

Buchungen beim Reisebüro Haupts (Tel.: 02161-82 09 80), beim Ticket- und Infoservice der FIRST-Reisebüros (Tel.: 02161-2 20 01) sowie online unter www.stadttouren-mg.de

Alle Touren sind auch individuell zu Wunschterminen buchbar. Informationen erteilt die Touristikabteilung der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach unter Tel.: 02161-25 24 11. (MGMG/prs)