Themenführung im Museum Abteiberg: Joseph Beuys und die Installation

Museum Abteiberg (1 von 1)Am Sonntag, 19. Oktober, um 11:30 Uhr bietet das Städtische Museum Abteiberg eine Themenführung mit Ulrike Engelke an, die sich ganz den Skulpturen von Joseph Beuys widmet.

Im Gegensatz zu anderen zeitgenössischen Künstlern erfindet Joseph Beuys eine eigene Zeichensprache, deren Ergründung so spannend ist, wie das Entziffern einer archaischen Schrift. Hierbei bedient er sich Dingen, die er findet, kombiniert sie aber oft mit Filz, Fett oder Honig.
Diese Form von Skulptur nennt man Installation. Sie stieß früher oft auf Unverständnis ist aber heute eine weit verbreitete Kunstform. Was die Gegenstände im Beuys’schen Gestaltungskosmos bedeuten, wird in dieser Führung anhand vieler Beispiele aus dem Museum anschaulich erläutert. Treffpunkt ist das Foyer des Museums.