Umzug in Rekordzeit: Mayersche Buchhandlung eröffnet am 04.10. im „Vis-A-Vis“

Eröffnung durch Bürgermeister Klaus Schäfer und Solo-Act „Chapeau Bas“ um 9:00 Uhr

Gerade einmal vier Tage lagen für die Mayersche Buchhandlung zwischen dem Auszug aus der Theatergalerie und der Eröffnung ihrer neuen Flächen in der Interimshalle „Vis-A-Vis“.

Als letzter Mieter war die Mayersche am vergangenen Samstag aus dem 1993 eröffneten Einkaufszentrum ausgezogen, um in Rekordzeit die neuen Räumlichkeiten über insgesamt 2 Etagen und 625 m²; im „Vis-A-Vis“ zu beziehen.

Die Interimshalle ist direkt gegenüber der künftigen „Mönchengladbach Arcaden“ gelegen und wird bis zu deren Eröffnung im Jahr 2014 insgesamt acht Mietern eine Übergangsheimat in zentraler Lage bieten.

Der Startschuss dazu wird am Donnerstagmorgen um 9:00 Uhr erfolgen, wenn Bürgermeister Klaus Schäfer die Interimshalle feierlich eröffnet.
Von Seiten der Mayerschen wird die Eröffnung mit dem beliebten Solo-Act „Chapeau Bas“ begleitet, der Artistik, Stelzenlaufen und Comedy vereint.

Michaela Pinna, Leiterin der Mayerschen in Mönchengladbach, und ihr Team fiebern der Neueröffnung bereits entgegen: „Wir sind ausgesprochen froh, dass der Umzug so rasch über die Bühne gehen konnte und wir schon am Donnerstag wieder unsere Kundinnen und Kunden in den neuen Räumlichkeiten begrüßen können. Gerade dieser Herbst bringt viele vielversprechende Neuerscheinungen mit sich, die wir den zahlreichen Bücherfreunden natürlich nicht vorenthalten möchten. Alleine in der letzten Woche sind mit „Abgeschnitten“, dem ersten gemeinsamen Thriller der Bestsellerautoren Fitzek und Tsokos sowie „Ein plötzlicher Todesfall“, dem ersten Roman für Erwachsene von „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling, zwei absolute Top-Titel erschienen.“

Also: Feiern Sie nicht nur den gelungenen Rekord-Umzug mit, sondern genießen Sie den vielversprechenden Bücher-Herbst in vollen Zügen.